Was muss ich beachten, wenn ich ein „ERASMUS+“ Praktikum absolvieren möchte?

Folgendes muss beachtet werden:

  • Das „ERASMUS+“ Programm fördert Studierende an der Uni Bremen.
  • Die Förderhöhe ist abhängig von dem EU Staat, in dem das Praktikum stattfindet und beträgt zwischen 258€ und 360€ (Stand 2016).
  • Das Praktikum muss eine Dauer von zwei bis 12 Monaten aufweisen.
  • Es ist verpflichtend eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Der DAAD bietet entsprechende, günstige Versicherungstarife an.
  • Eine Haftpflichtversicherung muss vorliegen.
  • Es muss ein Online-Sprachtest vor und nach dem Aufenthalt stattfinden, welcher der Evaluation dient und keine Auswirkung auf die Förderung hat.
  • Der Antrag muss spätestens einen Monat vor dem Start des Praktikums an das International Office gestellt werden.
  • Ständig aktualisierte Informationen unter:

http://www.uni-bremen.de/international/wege-ins-ausland/bap/erasmus-praktika-studierende.html

Weitere Links zu Praktika:

http://www.iaeste.uni-bremen.de/index.php/de/

http://www.uni-bremen.de/careercenter/beratung/auslandspraktikum/wegweiser-auslandspraktikum.html

Spread the News