Beer Pong Turnier

Liebe Mitstudierende,

gestern fand unser allbekanntes Beer Pong Turnier statt und war mal wieder ein voller Erfolg. Wir freuen uns sehr, dass etwa 70 Studierende mit uns gemeinsam ein spannendes Turnier erlebt haben.

Neben dem Turnier wurde auch gegrillt. Hierfür ein riesen Dankeschön an alle Helfer.
Als gewisses Extra hatten wir dieses Mal eine gesponserte Redbull Station.

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier mit euch!
Und nochmal Gratulation an die Sieger des Abends!

Euer StugA Wing

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Erweiterungen der General Studies

Liebe Studierende,

Es gibt neue Änderungen im Modulbereich “General Studies/ Wahlpflichtbereich” der BPO von 2012. Das dort aufgeführte Angebot an Lehrveranstaltungen wird für den Zeitraum SoSe 2018 bis einschließlich SoSe 2019 um folgende Vorlesungen erweitert:

aus dem FB7
– Gründungsmanagement I (6 CP)
– Gründungsmanagement II (6 CP)
– Mikroökonomie (6 CP)
– Wirtschafts- und Finanzpolitik (6 CP)
– Summer Camp im SoSe 2018 (6 CP) –> Informationen über das            Büro für Praxis und Internationales des FB7 (Maren Hartstock)

Die Vorlesungen in Gründungsmanagement I und II können nur eingebracht werden, sofern sie nicht im BWL-Schwerpunkt „IEM“ belegt werden!

aus dem FB4
– Bewertung von Energiesystemen I (3 CP)
– Energiewirtschaft I (3 CP)
– Biologie für Ingenieure (3 CP)
– Konflikt- und Verhandlungsmanagement (3 CP)
– Führung und Organisation (3 CP)

Die Veranstaltungen “Konflikt- und Verhandlungsmanagement” und “Führung und Organisation” können nur eingebracht werden, sofern nicht der PT-Schwerpunkt „Industrielles Management“ gewählt wird.

 

 

BEER PONG TURNIER

Am 03.05.2018 laden wir euch herzlich zum ersten Beerpong Turnier im neuen Semester ein!! Dieses Mal wird wieder der Grill angefeuert und es gibt mehr Startbier!!! Also bringt Hunger, eine Menge Durst und natürlich gute Laune mit.

Wo: Streberraum im IW 1+2
Wann: Turnierstart 16 Uhr
Studentenfreundliche Preise:
Bier 1€
Wurst 1€
Fleisch 1,5€
Softdrinks 0,5€

Wichtig!! Das Startgeld für das Turnier beträgt pro Person 5€.  Bitte meldet euch in 2er-Teams an.

Voranmeldung zum Turnier mit einer kurzen Nachricht und eurem Teamnamen über StugaWing Facebook-Seite oder stugawing@uni-bremen.de
Meldet euch frühzeitig an, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt.

Wir freuen uns auf Euch!!!

Euer Stuga Wing

Beerpong Turnier am 25.01

 

Am 25.01 laden wir euch herzlich zum ersten Beerpong Turnier des Jahres ein!! Das Grillen vorab wird dieses Mal durch den Verkauf von Hotdogs ersetzt. Also bringt Hunger, eine Menge  Durst und natürlich gute Laune mit.

Wo: Streberraum im IW 1+2

Wann: 15 Uhr (Turnierstart um 16 Uhr)

Wie teuer: Bier 1€
Hotdog 1,50€
Softdrinks 0,50€

Wichtig!! Das Startgeld für das Turnier beträgt pro 2er Team 6€

Voranmeldung zum Turnier mit einer kurzen Nachricht und eurem Teamnamen über StugaWing Facebook-Seite oder stugawing@uni-bremen.de
Meldet euch frühzeitig an, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt.

+++Weihnachtsfeier 2017+++

Liebe Mitstudierende,

auch in diesem Jahr fand die Weihnachtsfeier des FB4 statt und war ein voller Erfolg. Wir freuen uns sehr, dass etwa 60 bis 70 Studierende mit uns gemeinsam einen gemütlichen Jahresausklang gefeiert haben.

Neben Glühwein und Bier gab es auch Waffeln und Crêpes. Hierfür ein riesen Dankeschön an alle Helfer.

Wir freuen uns schon auf die nächste Feier mit euch!
In diesem Sinne wüschen wir euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer StugA Wing

FB 4 meets Public Health

 

+++PUBLIC HEALTH meets FB04 PARTY+++

Bald ist es wieder soweit!!!

Wir, die Stugen des FB04 und Public Health, laden Euch am 30.11.17 ein mit uns zu feiern. Das Beste daran, der Eintritt ist frei!

Erlebt eine unvergessliche Party zu studentenfreundlichen Preisen.
Die Party beginnt direkt mit einer Happy Hour von 21:00-23:00. Als besonderes Extra gibt es in der Happy Hour Glühwein für 1€.

Musikalisch unterstützt uns DJ Lukas Tiefensee mit Charts, 90ern und Black.

Also seid dabei, wir freuen uns auf Euch🍻

Kohltour 2018

+++Kohltour 2018+++

Seid gegrüßt werte Hofdamen, Ritter, Hofnarren und restliches Hofgelump!

Das Kohlkönigspaar möchte eure Trinkfestigkeit testen und lädt zur jährlichen Kohlfahrt des Fachbereichs 4 ein.
Anders gesagt: Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, es ist mal wieder soweit, die alljährliche Kohlfahrt der Wirtschaftsingenieure und Produktionstechniker steht vor der Tür!
Am 19. Januar des Jahres 2018 um 15:30 Uhr soll die
Tour am Universum (Bus Haltestelle Wiener Straße) starten.

Es entstehen für jeden Kosten in Höhe von 15€.
Die Anmeldung erfolgt verbindlich durch eine Überweisung an:
Kontoinhaber: M.S. StugA Wing
IBAN: DE73 2904 0090 0284 5170 00

Vergesst bitte nicht euren Namen, Studiengang, sowie Semester als Verwendungszweck anzugeben! (solltet ihr für mehrere überweisen, bitte alle Namen, etc. angeben!). Von den Unkosten wird das Kohlessen im Schüttinger bezahlt. Die Vegetarier und nicht-Kohlesser können direkt im Lokal ihren Essenswunsch äußern und erhalten statt des Kohls ein anderes Gericht.
Die Getränke dort müssen von euch selbst getragen werden.
Es wäre schön, wenn ihr auch Unterstützung in Form von Schnaps (Sauren, Dirty Harry, anderes Teufelszeug) für den Weg mitbringen würdet. Hoffen wir, dass niemand auf der Strecke verdursten muss! Denkt bitte auch an euer Schnapsglas zum Umhängen!
Die Plätze sind begrenzt, Anmeldeschluss ist der 21.11.2017.

Gehabt euch wohl,
Euer Kohlkönigspaar
Lena & Malte

Anmeldung für die Absolventenfeier

Liebe Absolventinnen und Absolventen,

am 17. November 2017, verabschiedet der Fachbereich Produktionstechnik -Maschinenbau & Verfahrenstechnik- zusammen mit den Stugen und dem Ehemaligenverein des Fachbereichs Produktionstechnik e.V. die Absolventen des vergangenen Studienjahres.

Um den Abend besser planen zu können wird um eine Anmeldung mit der Angabe der Personenanzahl bis zum 31. Oktober 2017 per online Formular gebeten:

www.fb4.uni-bremen.de/absolventenfeier/index.html
Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen und darüber hinaus alles Gute für den weiteren Weg.